Fotos vom iPhone auf den Mac kopieren – so geht’s

Das iPhone ist die meistverbreitete Kamera der Welt. Immer dabei und mit viel Platz für Fotos – ausser bei mir, da ist immer im falschen Moment der Speicher voll ...

Deshalb also von Zeit zu Zeit die Fotos auf den Mac kopieren und so Platz schaffen für Neues auf dem treuen Wegbegleiter.

Es gibt eine wenig bekannte Möglichkeit, die Fotos ganz schnell und ohne Umweg über iTunes auf den Mac zu bringen, und zwar mit dem Programm «Vorschau»:

  • iPhone an den Mac anschliessen.

  • Vorschau-App starten.

  • Dort im Menü «Ablage» auswählen «Importieren von ... iPhone»

  • Gewünschte Bilder auswählen – einzeln, mehrere oder alle miteinander:

  • Button «importieren» klicken und die Bilder an den gewünschten Ort speichern.

  • Danach können die Bilder auf dem iPhone manuell gelöscht werden.